Startseite » Reisetipp » Japan privat entdecken: Tradition trifft auf Moderne

Japan privat entdecken: Tradition trifft auf Moderne

0
Shares
Pinterest Google+

Auf eine sehr lange Geschichte kann der ostasiatische Staat Japan zurückblicken und auf einer Japan Privatreise können Urlauber dieses Land mit den vielen Facetten intensiv erleben. Dafür eignet sich ebenfalls auch eine Erkundungstour von Hafen zu Hafen. Eine alte Tradition trifft in Japan auf eine moderne Lebensart.

Japan besteht aus vielen verschiedenen Inseln und die vier wichtigsten sind Hokkaido, Kyoshu, Shikoku und Honsh. Etwa 129 Millionen Menschen leben heute dort und der Ruf von Technik-Fans eilt den Japanern voraus. Viele verschiedene Sehenswürdigkeiten können entdeckt werden. Die Hauptstadt Wakayama lockt mit beispielsweise der Burg und dem Kimiidera Tempel. Für sein quirliges Nachtleben ist Tokio bekannt, wo es neben modernen Bars auch viele Restaurants gibt. Die Japan Privatreise hat jedoch noch viel mehr zu bieten, denn auch die Städte Yokohama, Osaka und Sapporo bieten viele Sehenswürdigkeiten. Die größte Stadt Japans ist Yokohama und sie liegt in der Bucht von Tokio. Wunderschöne Grünanlagen wie der Sankeien-Park oder der Kishine-Park können auf der Japan Privatreise entdeckt und genossen werden. Auch ein Abstecher nach China ist empfehlenswert, denn dort befindet sich eines der größten China-Towns der Welt.

Mehr als eine Reise wert: Japan

Aber es gibt auch neben den Metropolen historische Städte, in denen eine Vielzahl alter Traditionen bis heute erhalten geblieben ist. Hierzu gehört zum Beispiel die klassische Tee-Zeremonie und auch heute noch sind viele Menschen in klassischer japanischer Kleidung zu sehen, dem Kimono. Auf die lange Geschichte sind die Japaner stolz und vermitteln dies gern den Urlaubern auf der Reise nach und durch Japan. Heute gibt es sogar in Europa den Komono zu kaufen oder auch das Futonbett ist eine Überlieferung aus Japan.

Previous post

Tauchen in der "Weichkorallenhauptstadt der Erde"

Next post

Die Idee für Ihr nächstes Event

1 Comment

  1. Bernd
    13. Januar 2014 at 5:05 pm — Antworten

    Japan ist eines der buntesten Länder überhaupt. Wenn man sich mal die verschiedenen Epochen anschaut, die dort nebeneinander vereint sind – echt spannend. Vielleicht erscheint auch nur uns Europäern oder westlichen Menschen so viel, was in Japan „normal“ ist, so erstaunlich und fremd. Aber es ist höchst spannend, wenn da ein alter Tempel ist und nur ein paar hundert Meter weiter findet sich eine hochmoderne Einkaufsstrasse mit Produkten und Verhaltensweisen, von denen wir noch entfernt sind. Das ist alles höchst interessant. Ein paar Freunde von mir fahren jedes Jahr dort hin. Es gibt so viel zu entdecken.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn + zwölf =