Home»Allgemein»Urlaub im Regenbogencamp Prerow Tag 1

Urlaub im Regenbogencamp Prerow Tag 1

0
Shares
Pinterest Google+

Ferien mit der Familie am Ostseestrand

Endlich sind wir im Regenbogencamp in Prerow angekommen. Nach gut fünf Stunden Autofahrt waren wir alle geschlaucht. Leider war das Wetter bei unserer Ankunft nicht gerade das Beste. Wir hatten Wolken am Himmel und es fing auch an zu regnen. Zum Glück hörte das Mistwetter relativ schnell wieder auf.

Wir wohnen direkt in einem Wohnwagen am Sandstrand. Für unsere Tochter ist es ideal, sie kann direkt vor dem Wohnwagen im Sand buddeln und Sandkuchen backen und Burgen baün. Das Meer ist nur ein paar Meter entfernt. Am Abend habe wir erst mal den Grill angeworfen und den Abend ausklingen lassen

Am nächsten Tag

Zu meinem Glück liegt unser Wohnwagen recht nah am Zentrum, direkt beim Bäcker, wo der WLAN Hotspot ist, sonst könnte ich euch nicht auf den Laufendem halten. Ich habe hier zwar auch Handyempfang im O2 Netz, aber nur eine sehr instabile Edge Datenverbindung. Wer wie ich, selbständig im Netz ist, sollte da schon mal die 25 € für die Woche WLAN Empfang ausgeben.

wohnwagen vorzelt
Foto: Unser Wohnwagen mit Vorzelt.
Wohnwagen küche
Foto: Die Küche von unsere Wohnwagen

Die Ausstattung unseres Wohnwagens ist sehr gut, wie ich finde. Wir haben eine Küche mit Gaskochplatte und Kühlschrank mit Gefrierfach, eine Sitzecke und ein Bett und ein kleines Waschbecken und Klo. Letzteres nutzen wir aber nicht, weil die Campingplatz—Toiletten und Dusche nur ein paar Meter von uns entfernt sind. Das Vorzelt ist groß und es war sogar ein Grill vorhanden, den wir jetzt auch fast täglich nutzen werden.

Heute Früh war ich schon eine Runde am Strand laufen. Das Wetter war großartig, keine Wolken und den Strand ganz für mich alleine. Meine  Laufstrecke findet ihr übrigens hier.

 

Sonnenaufgang am Strand
Foto: Sonnenaufgang am Strand von Prerow Regenbogencamp

Mal schauen was wir morgen so machen werden.

Previous post

Bluehende Kirschbäume am Werra Radweg

Next post

Inselhuepfen in Kroatien - mit Schiff und Fahrrad

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.